Batterien, Akkus

Batterien und Akkumulatoren sind elektrochemische Energiequellen. Dies bedeutet, dass in ihnen durch chemische Reaktionen Elektrizität erzeugt wird. Jeder Akku oder jede Batterie besteht aus einer oder mehreren Zellen. Dadurch entsteht die notwendige Versorgungsspannung. Die Batterien enthalten sekundäre oder wiederaufladbare Zellen. Im Fall von Batterien haben wir es mit Primärzellen zu tun, d. H. Nicht wiederaufladbaren Zellen. Die Batterien sind unterteilt in: Zink-Kohlenstoff, Zink-Luft, Lithium, Alkali, Quecksilber, Silberoxid. Die Batterien umfassen: Blei-Säure, Lithium-Ionen, Nickel-Hydrid, Nickel-Cadmium.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
X
Wir verwenden so genannte Cookies, um unser Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Seite mit der Datenschutzerklärung