Ventile und Servoventile

Ventile sind Vorrichtungen zum Verschließen von Auslässen, Öffnungen und zum Regulieren des Flüssigkeitsflusses und -drucks. Es gibt zwei Arten von Ventilen, nämlich Kolben und Kugel. Je nach Verwendungszweck sind die Ventile unterteilt in: Prüfen, Steuern, Schließen, Sicherheit, Verteilen, Schmetterling, Hahn, Membran, Nadel, Tor und Sieb. Die Aufgabe des Servoventils besteht darin, den Fluss der Hydraulikflüssigkeit zum Aktuator zu steuern. Es ermöglicht eine sehr genaue Regulierung von Geschwindigkeit, Position, Kraft und Druck.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
X
Wir verwenden so genannte Cookies, um unser Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Seite mit der Datenschutzerklärung