Spannungsregler und stabilisatoren

Spannungsstabilisatoren sind mit anderen Worten integrierte Schaltkreise, deren Aufgabe es ist, den Empfänger mit einer unabhängigen stabilisierten Gleichspannung zu versorgen. Die Grundparameter solcher Geräte sind Ausgangsspannung, Stabilisierungsfaktor, Bereich der Eingangsspannungsänderungen und Ausgangswiderstand. Ein Spannungsregler ist ein elektromechanisches oder elektronisches System, das seine Anwendung in Batterieladesystemen findet. Ihre Aufgabe ist es, die von den Generatoren erzeugte Spannung auf einem konstanten Niveau zu halten.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
X
Wir verwenden so genannte Cookies, um unser Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Seite mit der Datenschutzerklärung