Integrierte Schaltkreise

Integrierte Schaltkreise sind miniaturisierte elektrische Systeme mit einem breiten Anwendungsspektrum in der modernen industriellen Automatisierung und mehr. Integrierte Schaltkreise sind normalerweise in einem Glas-, Metall- oder Keramikgehäuse geschlossen. In ihrem Inneren enthalten integrierte Schaltkreise einige bis mehrere tausend (oder mehr) grundlegende elektronische Komponenten. Die besprochenen Schaltungen können nach der Art des Signals unterteilt werden: analog, digital oder gemischt. Aufgrund der Konstruktion unterscheiden wir zwischen hybriden und monolithischen Systemen. Integrierte Schaltungen sind: Komparatoren, Ladegeräte, Multiplexe, Wandler, Transistoren, Logikschaltungen und viele andere.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
X
Wir verwenden so genannte Cookies, um unser Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Seite mit der Datenschutzerklärung